Web-Shop » modified eCommerce » PayPal

PayPal im modified Shop

Die Module im modified Shop

PayPal Module im modified Shop

PayPal (paypal_ipn)

Dieses Modul wird von PayPal künftig nicht mehr unterstützt. Es basiert auf einer HTML-Schnittstelle, die (angeblich) nicht mehr weiterentwickelt wird. 

PayPal Kaufabwicklung 

Aktuelle API-Version der PayPal Schnittstelle. Sie folgt dem regulären Ablauf im Shop bis einschließlich der 3. Seite, der Bestätigung (checkout_confirmation), im Bestellprozeß. Von dort wird der Kunde zur Bezahlseite von PayPal weitergeleitet, kann dort seine Zahlung bestätigen (oder auch abbrechen) und kommt dann zurück auf die letzte Seite des regulären Ablaufs (checkout_success). 

PayPal Express (paypalexpress)

PayPal Express ist eine Variante der API-Schnittstelle. Hier muß sich der Kunde gar nicht im Shop anmelden, seine Adresse wird von PayPal an den Shop übermittelt. Die Methode scheint ideal für "Laufkundschaft", weil sie für diese Kundengruppe den Bestellvorgang erheblich vereinfacht. Sobald der Käufer einen Artikel in den Warenkorb gelegt hat, findet er unter dem Button "zur Kasse" einen zusätzlichen Button:

PayPal Express Button unter dem Warenkorb von modified eCommerce

Ein Klick auf das Bildchen leitet den Kunden auf die Bezahlseite von PayPal weiter. Sobald er gezahlt hat, kommt er zurück in den Shop, kann dort eventuell noch eine Änderung der Versandart vornehmen, abschicken und fertig. 

 

Hinweise für den Admin:

Mit der PayPal API wird die Einrichtung etwas schwieriger. Es reicht nicht, wie gewohnt das Zahlungsmodul zu installieren. Zunächst muß bei PayPal eine API-Berechtigung angefordert werden. Dort bekommen Sie Codes, die nun im Backend des Shops (Erweiterte Konfiguration / Partner / PayPal) eingetragen werden müssen. 

PayPal API Benutzerdaten im modified Shop

Im obigen Beispiel sind die Daten teilweise unkenntlich gemacht, für die Anschauung sollte es noch reichen. Wichtig auch: Wenn Sie wirklich Geld haben wollen, müssen Sie natürlich den Live-Betrieb im PayPal-Modus wählen. Die Sandbox ist eine Spielwiese zum Ausprobieren, dafür müssten sie die passenden Daten weiter unten eintragen. 

Ihr Logo auf den PayPal-Seiten

Über Ihr PayPal-Konto können Sie das Erscheinungsbild der Bezahlseiten von PayPal ein wenig an das Design ihres Shops annähern. Dazu müssen Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto anmelden, auf Profil und Einstellungen / Verkäufer gehen und dort in der Zeile "Benutzerdefinierte Zahlungsseiten" auf "aktualisieren" klicken. Nun Hinzufügen und folgende Werte eintragen:

  1. Einen Namen für die Vorlage (das Template)
  2. Eine https-URL zu Ihrem Logo (maximal 190x60 px)
  3. Einen Farbverlauf für den Warenkorbbereich (Farbe als HexCode) 
Dieses Template speichern Sie nun, wählen es unter "Seitenvorlagen" aus und legen es als Standard fest.

Powered by Etomite CMS.