Tipps und Tricks » XFCE

Tipps für XFCE, eine GUI für Linux

Menüleiste vom Desktop XFCE4 verschwunden

Aus unerfindlichen Gründen ist nach einem Neustart gelegentlich das Panel (die unterste Zeile im Bildschirm) verschwunden. Vermutlich ist die Ursache darin zu finden, dass XFCE seine Einstellungen beim Beenden speichert, und das Panel zu diesem Zeitpunkt nicht sauber lief. Die Reparatur ist denkbar einfach: Starten Sie aus dem Kontext-Menü des Desktops (öffnet sich durch Rechtsklick auf den Desktop) ein Terminal und starten sie das Panel mit dem Kommando "xfce4-panel &" neu. Für Neulinge: das &-Zeichen sorgt dafür, dass der Prozeß im Hintergrund verschwindet und mit dem Schließen des Terminals nicht wieder beendet wird.

Powered by Etomite CMS.